Sonnenschein und tolle Stimmung bei der 9. Kölner Fahrrad-Sternfahrt


3.000 Sternradelnde fordern "Straße frei fürs Rad!"

Mehr Sicherheit für den Radverkehr forderten 3.000 gut gelaunte Demonstrierende mit Rädern am Sonntag, den 19. Juni 2016, in Köln. Über 9 Routen auf Stadtgebiet fuhren die Radlerinnen und Radler - darunter wieder viele Familien mit Kindern - zum Treffpunkt am Rudolfplatz.

Bei bestem Wetter und von Samba-Klängen begleitet fuhr das Feld dann über den Neumarkt zum Rhein hinunter, über die Bäche zum Barbarossaplatz und die Ringe entlang wieder zum Rheinufer. Den Abschluss bildete die Fahrt durch den Rheinufertunnel und die Abschlusskundgebung auf dem Heumarkt.

Lesen Sie [Impressionen der Sternfahrt 2016]


Weitere News:
< Kölner Fahrrad-Sternfahrt: Vorbereitungsteam braucht weiterhin Verstärkung!